Im heutigen digitalen Zeitalter hast Du die Möglichkeit, relativ genau zu sehen, wie sich das Wetter am Buchungstag entwickelt, was bedeutet, dass Du gut abschätzen kannst, ob Du mit einem Regenschauer/Wind/Wolken etc. während der Buchung rechnen kannst/musst oder nicht. Aus diesem Grund erstatten wir Dir wegen schlechtem Wetter kein Geld zurück. Du hast selbstverständlich die Möglichkeit 12 Stunden vor dem Buchungstermin Deine Buchung kostenfrei zu stornieren oder auch zu verschieben. Danach müssen wir eine Ausfallgebühr von 50% des Mietpreises erheben.

Sollten die Wetterverhältnisse so extrem sein, dass das Fahren zu gefährlich ist und Du von Dir aus nicht storniert hast, haben wir die Pflicht, die Buchung aus Sicherheitsgründen zu stornieren. (Starkwind, Hochwasser, Unwetter, usw.)